Frühlingslaune beim Zaunkönig

Zaunkönig sammelt Moos für sein Nest

Zusammen mit Gabi H. und Gabi T. bin ich unterwegs in der Kinzigaue. An diesem sonnigen Tag ist es noch ziemlich kalt.  Die Bäume fangen gerade erst an, auszutreiben, aber der Bärlauch hat sich an einigen Stellen schon zu Teppichen ausgebreitet. Vereinzelt hören wir Spechte bei der Arbeit und manchmal sehen wir welche, manchmal zu zweit als Paar. Einen Vogel können wir nach etwas Herumraten mithilfe einer Vogelstimmen-App als Drossel identifizieren. Später am Wasser sehen wir tatsächlich auch einen Eisvogel übers Wasser flitzen.
Überrascht hat uns ein kleiner Zaunkönig, der damit beschäftigt ist Moos für sein Nest in einer Baumhöhle zu sammeln. Meine Kamera hole ich heute nicht oft hervor, aber da ich bisher nur selten einen Zaunkönig fotografieren konnte, ergreife ich die Gelegenheit. Vielleicht kommen wir später im Jahr nochmal hierher.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0